previous arrow
next arrow
Slider

Über uns

Unser guter Ruf eilt uns voraus

Unser gemütliches Gasthaus ist schon seit Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt im Bezirk Grieskirchen. Seit der Übergabe im Jahr 2013 kümmert sich nun Michael Jungreitmeyr um das Wohl seiner Gäste. Unsere gute Küche hat sich weit herumgesprochen: Gäste aus Eferding, Grieskirchen, Wels und Linz sowie aus der Umgebung kommen nach Michaelnbach, um sich selbst von dem guten Ruf des Lokals überzeugen zu lassen.

Deftige Hausmannskost und feine Schmankerl 

Wir bieten Ihnen eine traditionelle Küche, gute Hausmannskost sowie saisonale Gerichte – frisch und knackig, mit besten Zutaten aus der Region zubereitet. Des Weiteren führen wir auch erlesene Weine und speziell ausgesuchte Biere. Zum Kaffee servieren wir Ihnen unsere hausgemachten Mehlspeisen.

Feiern Sie bei uns! Ob Hochzeiten oder Familienfeier –
unser Gasthaus ist der ideale Ort für Ihre Veranstaltungen!

Die Geschichte des Hauses

Wirt in Stefansdorf

Über uns – den Wirt in Stefansdorf – eine kurze Geschichte für alle Interessierten, von der Entstehung bis hin zum heutigen Tag.

Der Erste Grundstein für das heutige Wirtshaus wurde 1912 von der Familie Hofer gelegt. Damals noch unter dem Hausnamen „Schusterhaus“ bekannt. 1964 verkauften die damaligen Besitzer – Familie Aspetsberger – das Haus an Familie Humer, danach wurde es als Wirtshaus und Landwirtschaft´s Krämerei Stefansdorf geführt. Kurzzeitig wurde von 1965 – 1972 das Wirtshaus an Familie Hell verpachtet.

Von 1972 – 1976 fand der erste große Umbau statt, eröffnet wurde im Dezember 1976 von Friedrich und Marianne Jungreitmeyr. Diese führten das Wirtshaus als Familienbetrieb unter dem Namen „Wirt in Stefansdorf“. Bekannt wurde das Wirtshaus unter anderen durch die Zubereitung
des „Sauschädl´s“, der 1980 das erste Mal serviert wurde.

In den folgenden Jahren wurde immer wieder erneuert und umgebaut, jedoch wurde immer darauf geachtet, den Charme und die gemütliche Atmosphäre des Wirtshauses beizubehalten.

2013 übernahm Michael Jungreitmeyr – der jüngste Sohn von Friedrich und Marianne – der von klein auf mitgeholfen hat, das Wirtshaus. Mit der Übernahme kamen nach und nach einige Veränderungen. Unter anderen in kulinarischer Hinsicht durch die Themenwochen wie Steakwochen und mexikanische Wochen, sowie auch durch den Cateringservice für die kulinarische Versorgung für Feste zu Hause.

2013 wurde das erste Mal erweitert: es entstand der heute beliebte Gastgarten, der an schönen Tagen zum draußen verweilen einlädt. Nach dem erneuten Umbau im Juli 2018 dürfen wir seit September 2018 unsere Gäste im neuen, gemütlichen Ambiente herzlich willkommen heißen.

Im Zuge des Umbaus wurden nicht nur eine neue Küche angebaut, sondern auch im Gastzimmer sowie bei den Sanitäranlagen hat sich einiges getan. Mit der Unterstützung der Familie und des Teams hoffen wir, das „Wirtshaus in Stefandorf“ noch viele Jahre für Sie erhalten zu können, um für Ihr leibliches Wohl zu sorgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Slider